Geschäftsfeld  >  HandelGeschäftsfeld

Die Sino-German United AG fördert Handels- und Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und China


Die Sino-German United AG ist im Bereich des Warenhandels zwischen Deutschland und der Volksrepublik China tätig.  Das 2016 gegründete Unternehmen mit Sitz in München verfügt über Expertise im Bereich des Exports von deutschen Qualitätsprodukten nach China. Die Handelssparte der Sino-German United AG fokussiert sich momentan auf den Handel von deutschem Premium-Bier und Premium Mineralwasser nach China. Wichtiger Handelspartner ist dabei bereits die Bitburger Braugruppe GmbH und der Gerolsteiner Brunnen GmbH& Co. KG.

Langfristig ist die Erschließung weiterer Geschäftsfelder vorgesehen, um Kooperationen in wirtschaftlichen und kulturellen Bereichen zwischen China und Deutschland zu forcieren. Ziel ist, vertrauensvolle und nachhaltige deutsch-chinesische Wirtschaftskooperationen aufzubauen und zu fördern sowie den Handel mit China zu stärken.


Absatzchancen im Handel mit China steigen kontinuierlich


Die Volksrepublik China ist mit rund 1,37 Milliarden Einwohnern der bevölkerungsreichste Staat der Erde und gilt dank des stark wachsenden Lebensstandards als wichtigster Konsumgütermarkt der Zukunft. Dieser bietet beim Handel mit China enorme Absatzchancen. China stellt zudem die größte und ökonomisch bedeutendste Mittelschicht der Welt, zu der bereits rund 100 bis 200 Millionen Menschen zählen. Die Wachstumsrate für Vermögen beträgt bis 2020 rund 6.5 Prozent, seit der Jahrtausendwende hat sich das Vermögen der Chinesen vervierfacht.

Die Kaufkraft der aufstrebenden chinesischen Mittelschicht gilt als Wachstumstreiber, ihr Konsumverhalten ist maßgeblich vom westlichen Lebensstil beeinflusst. Sie ist Hauptzielgruppe für importierte Qualitätsprodukte, insbesondere aus der Bundesrepublik Deutschland, die sich in China großer Beliebtheit erfreuen. Die Sino-German United AG hat es sich zur Aufgabe gemacht, in enger Zusammenarbeit mit deutschen Unternehmen hochwertige Produkte in Deutschland einzukaufen und nach China zu exportieren, um sie dort an geeignete und qualifizierte Partner zu vertreiben. Als Bindeglied zwischen in Deutschland und China ansässigen Unternehmen und Handelspartnern übernimmt die Sino-German United AG dabei alle organisatorischen Aspekte sowie Verhandlungen auf der interkulturellen Ebene.


Hohe Nachfrage deutscher Qualitätsprodukte aus der Lebensmittelbranche


Die stark wachsende Bevölkerungsgruppe Chinas verlangt nach qualitativ hochwertigen Erzeugnissen aus nahezu allen Konsumgüterbereichen. Dabei ist das Land der Mitte in vielen Subbranchen der Konsumgüterindustrie auf Importe angewiesen. Diese Einfuhrabhängigkeit schafft gute Rahmenbedingungen für ausländische Anbieter beim Handel mit China. Hinzu kommt, dass das Vertrauen der Konsumenten in chinesische Produzenten immer wieder durch Lebensmittelskandale erschüttert wird. Deutsche Produkte sind dabei nachgefragt, denn "made in Germany" ist in China eine hochwertige Marke geworden.


Ausbau des Produktportfolios für den Handel mit China


Um den Bedürfnissen der chinesischen Bevölkerung optimal gerecht zu werden und um neue Konsumtrends rechtzeitig zu erkennen, analysiert die Sino-German United AG gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern regelmäßig den chinesischen Markt. So wird akkurat bestimmt, welches Produktportfolio für den Handel mit China die besten Erfolgschancen mit sich bringt.

Um nachhaltigen Erfolg zu garantieren ist die Sino-German United AG stets darauf bedacht, ihr Produktportfolio um adäquate Produkte für den chinesischen Markt zu erweitern. Darüber hinaus baut das Münchener Unternehmen auch sein Handelsnetzwerk kontinuierlich aus, sowohl in Deutschland als auch in der Volksrepublik China und ist offen für neue Handelspartner.

Geschäftsfeld
  • Impressum

    Sino-German United AG
    Maximilianstraße 54
    80538 München

    Telefon: +49 89 2388 6846
    Fax: +49 89 2388 6848
    E-Mail: info@sgu-ag.de
    Vorstand: Peng Pan (Vorstandsvorsitzende)
                    Philipp Birnstingl
    Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Norbert Egger Mehr
  • Haftungsausschluss

    1 Datenschutz
    2 Erhebung und Verarbeitung von Daten
    3 Nutzung und Weitergabe
       personenbezogener Daten
    4 Einsatz von CookiesMehr
  • Datenschutzerklärung

    1 Haftungsbeschränkung
    2 Externe Links
    3 Urheber- und Kennzeichenrecht
    4 Rechtswirksamkeit dieses HaftungsausschlussesMehr
Copyright 2016 @Sino-German United AG